WERBUNG
Logo: Sites4Kids

George Kirrin

Georgina Kirrin, deren Vater von Beruf Wissenschaftler ist, möchte auf jeden Fall George genannt werden. Manchmal könnte man denken, sie wäre lieber als Junge geboren. Sie hasst es mit Puppen zu spielen oder zu kochen und klettert viel lieber in Ruinen herum oder rudert mit dem Boot zur Felseninsel, die schon lange in Familienbesitz ist und ihr gehört. Diese Insel liebt George und sie fühlt sich dort zu Hause.

Eigentlich mochte George gar keine Menschen um sich haben (die Ausnahme war der Fischerjunge Alf), bis zu dem Tag an dem sie ihre Cousins und Cousinen Julian, Dick und Anne kennenlernt. Für die Familie und Freunde setzt sie sich ganz besonders ein.

Manchmal kann sie allerdings auch ganz schön launisch und beleidigt sein. George sagt was sie denkt und eckt deswegen gelegentlich ganz schön an. Aber ihre Freunde kennen sie und mögen Georgina (Uuupps) so wie sie ist. Wenn die Fünf Freunde wieder ein neues Abenteuer erleben, ist George meist diejenige die, neben Julian, sagt wo es lang geht.

„Ich backe keine Eierkuchen und schon gar nicht in der Öffentlichkeit.“

Bilder von George

WERBUNG
WERBUNG