WERBUNG
Logo: Sites4Kids

Tier des Monats Mai - Der Marienkäfer

Warum haben Marienkäfer eigentlich Punkte - und was haben diese zu bedeuten? Die Antwort auf die Frage und noch mehr interessante Fakten zu unserem neuen Tier des Monats Mai gibt es hier!

Klasse: Insekten

 

Ordnung: Käfer


Vorkommen: Marienkäfer sind weit verbreitete Tiere und auf mehreren Kontinenten zu finden. So kommen sie sowohl in Europa und Afrika als auch in Amerika und Asien vor. Hinsichtlich ihres Lebensraumes sind sie grundsätzlich überall zuhause. So kann man sie an Waldrändern, in Gärten und auf Wiesen entdecken. Meistens leben sie dort auf Pflanzen, manchmal verirren sie sich aber auch in unsere Wohnungen und Häuser.


Aussehen und Charakter: Die 6-8 Millimeter großen Käfer mit halbkugelförmigem Körperbau können je nach Art rot, gelb oder schwarz gefärbt sein und verschiedenfarbige Punkte aufweisen. Marienkäfer besitzen sechs flinke Beine, zwei Fühler und vier Flügel, die ihnen entweder Schutz bieten oder zum Fliegen dienen.


Wissenswertes: Die Anzahl der Punkte eines Marienkäfers hat überhaupt nichts mit dessen Alter zu tun, sondern hängt mit der Art zusammen. In Deutschland ist der Siebenpunkt-Marienkäfer stark vertreten, es gibt aber auch Arten mit mehr oder weniger Punkten. Außerdem gilt der Marienkäfer in der deutschen Kultur als Glücksbringer und wird daher oft als Talisman verwendet.

WERBUNG

WERBUNG